Heidi Scarlat

Besuchen Sie unsere moderne Zahnarztpraxis
über den Dächern von Mainz

ohne Wartezeit
in ganz entspannter Atmosphäre.

Dr. med. dent. HEIDI SCARLAT Zahnärztin

Milchzahnversorgungen

Häufig wird die  Bedeutung eines gesunden Milchgebisses unterschätzt, weil diese schon nach einigen Jahren durch die bleibenden Zähne ersetzt würden - ist eine landläufige Meinung. Aus zahnärztlicher Sicht ist das jedoch falsch. Es gibt sehr viele Gründe, die Pflege der ersten kleinen Zähnchen ernstzunehmen.

Nicht nur die wichtige Platzhaltefunktion für die bleibenden Zähne sondern auch die sprachliche Entwicklung wird durch ein intaktes Milchgebiß gewährleistet.
Zudem kann man an den kleinen Zähnchen schon mal üben, wie später auch die Großen zu pflegen sind.

Die wirksamste Kariesvorbeugung ist:

  • das Einhalten einiger Ernährungsregeln
  • regelmäßiges und gründliches Zähneputzen
  • Remineralisation durch Fluoride
  • regelmäßige Zahnarztbesuche

Sollte es doch einmal zu einem Loch am Milchzahn gekommen sein, muss dieses mit hochwertigen Materialien versorgt werden, damit zum Einen die Bakterien in diesem Zahn nicht noch weiter auf Nachbarmilchzähne oder gar bleibende Nachbarzähne übergreifen können und zum Anderen an diesem Zahn möglichst nicht noch ein Zweites Mal gebohrt werden muß, bis er duch seinen bleibenden Zahn ersetzt wird.

Für die Behandlung Ihrer Kinder verwenden wir ausschließlich modernste Hilfsmittel:
Füllungen sind bei uns grundsätzlich weiß. Auch für Milchzähne verwenden wir hochwertige, moderne Composit-Kunststoffe.

Mit unserem Kariesdetektor "Diagnodent“ finden wir auch versteckte Karies ohne zu Röntgen. Durch einen Laserstrahl, der von den Zahnoberflächen unterschiedlich reflektiert wird, erkennt der Kariesdetektiv schon winzige Löcher in den Zähnen. Dazu ist auch keine
Röntgenaufnahme nötig.

Um Ihnen und Ihrem Kind die Gelegenheit zu geben, unsere Praxis kennenzulernen, wollen wir bei Ihrem ersten Besuch nach Möglichkeit keine Behandlung durchführen, sondern Ihrem Kind lediglich in den Mund schauen und dann mit Ihnen die nötige Behandlung durchsprechen und alle Details erläutern.

Sollte einmal eine Behandlung an nur einem Zahn nötig sein, legen wir diesen mit einem kleinen Piks schlafen. Weil wir die Stelle vorher mit unserer Zahnmarmelade vereisen tut das noch nicht einmal weh.

Begleitend zur Zahnbehandlung finden auch Prophylaxetermine statt, in denen wir Ihrem Kind die richtige Putztechnik erklären,
Ernährungstipps geben und neben der Belagsentfernung die bleibenden Zähne bei den ab 6 Jährigen versiegelt werden.